Absage des Sportlerballs

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Unterstützer*innen und Freund*innen des SV Turbine Neubrandenburg e.V.!

Das Jahr 2020 sollte ein wahres „Turbine-Jahr“ werden. Es war das Jahr des 70-jährigen Bestehens unseres Vereins. Rund um dieses Jubiläum waren viele tolle Veranstaltungen geplant und bereits organisiert. Die Vorfreude auf den großen Sportlerball mit über 700 Gästen im Jahnsportforum war riesengroß. Wir alle mussten schmerzlich hinnehmen, dass uns der Ausbruch der Corona- Pandemie einen großen Strich durch all unsere Vorhaben machte. Keiner von uns ahnte vor einem Jahr, dass dieser Virus bis heute unser Leben bestimmt und uns alle vor große Herausforderungen stellt. Mit der Verschiebung unseres Sportlerballs um ein ganzes Jahr waren wir fest davon überzeugt, unser Jubiläum nachfeiern zu können. Dem ist leider nicht so. Noch immer lässt das aktuelle Infektionsgeschehen kein „normales Leben“ zu.

Für den Vorstand war eine neuerliche Verschiebung der Veranstaltung keine Option. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens für eine Absage des Sportlerballs entschieden. Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich bei der Veranstaltungszentrum Neubrandenburg GmbH und der Firma R.B.O.- Event für die bisherige Unterstützung und das mit der Absage einhergehende Entgegenkommen bedanken. Für uns ist es nun daran, die Rückabwicklung der Ticketkäufe zu organisieren und vorzubereiten. Hierfür haben wir uns für folgende Verfahrensweise entschieden, in welcher ihr zwischen zwei Varianten entscheiden könnt:

  1. Solltet ihr auf die Erstattung des Ticketpreises verzichten oder nur eine Teilerstattung des Ticketpreises wünschen, bedarf es hierfür eurerseits einer kurzen Information per Mail an: info@sv-turbine.de. Mit dem Verzicht/Teilverzicht auf die Erstattung unterstützt ihr unsere Vereinsinitiative „Einen Stein für meinen Verein“, auf welche die Beträge in vollem Umfang übertragen werden.
  2. Sollten wir keine gesonderte Information von euch erhalten, werden wir euch den Ticketpreis in vollem Umfang zurücküberweisen.

Wir werden beginnend ab dem 15.02.2021 mit der Rücküberweisung der Ticketpreise starten und denken, dass wir mit diesem Weg eine faire Rückabwicklung gewährleisten können. Natürlich stehen wir euch jederzeit gern für Rückfragen zur Verfügung.

Da Sportler*innen ja grundsätzlich positiv und optimistisch gestimmt sind, haben wir bereits mit den Planungen einer alternativen Veranstaltung im Sommer begonnen. Wir hoffen, dass es dann wieder möglich sein wird, unter freiem Himmel größere Veranstaltungen durchzuführen. Also, drückt die Daumen und seid gespannt!

Bis dahin bleibt alle gesund und verliert nicht den Mut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.